Startseite

70 Jahre Israel

Gestern vor 70 Jahren wurde der Staat Israel gegründet, dieser Tag war für viele Menschen nach dem Holocaust ein Tag der Freude. Doch mit diesem Tag ist für viele PalästinenserInnen auch die Ermordung zehntausender und systematische Vertreibung von mehreren hunderttausenden Menschen verbunden. Die Verlegung der US. Botschaft nach Jerusalem hat wieder mal deutlich gemacht, dass …

70 Jahre IsraelWeiterlesen »

1. Mai 2018 – Bericht aus Hamburg & Köln

Hier sind unsere Berichte zu dem 1 Mai 2018. Einmal von unseren GenossInnen des Roten Aufbau Hamburg welche die revolutionäre 1 Mai Demo in Hamburg organisiert haben. Der zweite Berichtet ist von den GenossInnen des Roten Aufbau Rhein/Ruhr die zusammen mit dem internationalistischen Block auf der DGB Demo in Köln mitgelaufen sind und danach auch …

1. Mai 2018 – Bericht aus Hamburg & KölnWeiterlesen »

Marxistische Einführung – Broschüredownload

Einleitung Karl Marx ziert wieder sämtliche Titelblätter. Zu seinem 200. Geburtstag hat seine Geburtsstadt Trier sogar einen Marx als Ampelmännchen kreiert. Sozialdemokraten aller Couleur feiern ihn für seinen scharfsinnigen Blick auf die Gesellschaft und ganz einfach Gestrickte sehen in ihm nur einen der größten Deutschen. Marx wird salonfähig gemacht, weil sie es nicht schaffen ihn …

Marxistische Einführung – BroschüredownloadWeiterlesen »

Die Zukunft gehört uns: Organisieren, Kämpfen, Gegenmacht aufbauen!

Die Zukunft gehört uns: Organisieren, Kämpfen, Gegenmacht aufbauen! Wir leben im Kapitalismus. Für den Großteil der Menschen kein Grund für Freudentänze: das lässt sich auch in Europa nicht mehr verbergen. Was sich in den letzten zehn Jahren allein hier abgespielt hat, sollte Grund genug sein, mit dieser zerstörerischen Gesellschaftsordnung Schluss zu machen. Obwohl die Menschheit …

Die Zukunft gehört uns: Organisieren, Kämpfen, Gegenmacht aufbauen!Weiterlesen »

Heraus zum 1.Mai! 18 Uhr – Hamburg Hauptbahnhof

Heraus zum 1.Mai! 18 Uhr – Hauptbahnhof Der 1.Mai ist der Kampftag der ArbeiterInnen, Werktätigen und Lohnabhängigen weltweit. Er geht zurück auf den 1.Mai 1886, an dem der 8 Stunden Tag beim sogenannten „haymarket riot“ erkämpft wurde. Ob Pflegenotstand, Leiharbeit, Altersarmut oder Hartz4, Benachteiligung durch Sexismus oder Rassismus, Wohnungsnot und Verdrängung – die Widersprüche im …

Heraus zum 1.Mai! 18 Uhr – Hamburg HauptbahnhofWeiterlesen »