Heraus zum revolutionären 1.Mai 2016 in Hamburg !

Heraus zum revolutionären 1.Mai 2016 in Hamburg !

++ Mobi Video für den revolutionären 1. Mai 2016 Hamburg ++ Wir präsentieren euch heute unser diesjähriges Mobi Video für den revolutionären 1. Mai in Hamburg. Aus gegebenem Anlass und der Zuspitzung der gesellschaftlichen Verhältnisse in Deutschland und International versammeln wir uns auch dieses Jahr wieder am Kampftag der Arbeiterklasse um gegen Ausbeutung und Unterdrückung, gegen Krieg und Imperialismus, Naturzerstörung und rechte Hetze zu Demonstrieren. Die letzen Monate haben vermehrt gezeigt wohin die globalen Kriege und Ausbeutung anderer Staaten führen, wie Menschen ihre Heimat verlassen müssen oder um ihr Leben fürchten. Auch hierzulande verschlechtern sich die Lebensverhältnisse für die Mehrheit der Gesellschaft während ein geringer Teil immer reicher wird und an den Kriegen, den flüchtenden Menschen und unseren Arbeitsverhältnissen Profit macht. Europaweit formiert sich ein Brauner Haufen gegen diejenigen, die in einer noch schlechteren Situation sind als sie selber. Es ist an uns gegen diese Menschen vorzugehen, ihre politische Arbeit zu unterbinden und die Arbeiterklasse gegen den wirklichen Feind zu vereinen – gegen diesen Staat, das Kapital das dahinter steht und die Profiteure dieses Menschenverachtenden Systems. Dieses Video soll den Arbeitsalltag zweier junger Menschen darstellen, welche von den Eindrücken ihrer Umgebung und den Tagesgeschehnissen geprägt werden, Missstände in der Gesellschaft erkennen und sich diesen letzten Endes widersetzen. DESWEGEN! : Kommt am 1. MAI um 18 Uhr zum Bahnhof ALTONA, bringt all eure Freunde und bekannten mit und lasst uns diesem Staat zeigen was wir von ihm halten. Alle Macht der Arbeiterklasse! Wut zu Widerstand! Hamburg sieht rot! Faust...