Streetart – Sprache einer Jugendkultur


Streetart ist die Sprache der Jugend für die Straße. Sie kann von allen Menschen an jedem Ort eingesehen werden, unabhängig davon welcher Klasse sie angehören oder welchen gesellschaftlichen Stand sie haben, sie wird niemandem vorenthalten. Somit gilt sie nicht nur als Kunstplattform, sondern vermittelt gleichzeitig politische Misstände. Wir werden hier in Zukunft zugesendete Streetart veröffentlichen, um Menschen eine Plattform abseits der Norm zu bieten um ihre Kreativität, Kunst und Kämpfe zu unterstützen. Wir freuen uns über jede Zusendung. Die Straße frei der roten Jugend!

Related Post

Bundesweit: 1. MaiBundesweit: 1. Mai

Der 1. Mai steht an. Das heißt seit 1889 international: Den Klassenkampf gegen die Macht des Kapitals auf die Straße tragen und revolutionäre Perspektiven konkret machen! Die Geschichte der Arbeiter:innenbewegung

102 Jahre Oktoberrevolution – Aus vergangen Kämpfen lernen und die Geschichte verändern – Auf zu neuen Revolutionen !102 Jahre Oktoberrevolution – Aus vergangen Kämpfen lernen und die Geschichte verändern – Auf zu neuen Revolutionen !

Mit einem Kanonenschuss des Panzerkreuzer „Aurora“ vor 100. Jahren am 7. November 1917 (25. Oktober nach dem Julianischen Kalender) stürmten Rotgardisten das Winterpalais in Petrograd und verhafteten die Provisorische Regierung.

loading